Öl

Der technische Fortschritt der Ölheizung erfordert auch eine Weiterentwicklung der Heizölqualität. Sie können jetzt aus drei Heizölsorten wählen:

  • Heizöl El schwefelarm
  • Premium Heizöle
  • Standart Heizöl EL

Die Bevorratung im eigenen Tank bietet Ölheizungsbetreibern die freie Wahl des Lieferanten und die Möglichkeit zum günstigen Einkauf. Für jeden Gebäudetyp, ob Neu- oder Altbau, gibt es passende platzsparende Heizungsanlagen - zumal alle Tanks bis zur 5000 Litern keinen eigenen Aufstellraum benötigen.
www.oelheizung.info

 

       Gas

Eine Gasheizung hat Vorteile, die nicht außer Acht gelassen werden sollten. Im Gegensatz zur Öl-Heizung wird kein Brennstofflager im Haus benötigt. Das spart Platz und bietet zusätzlichen Raum. Zudem passen die Geräte fast überall hin - in Ihre Küche, ins Bad, auf den Dachboden, unter Treppen, in Nischen und Ecken.

Vorteile:

  • Platzsparend
  • Sparsam
  • Langlebig
  • Zuverlässig
  • Hohe Brennwertnutzung
  • Zeitloses, Elegantes Design

Weiter Informationen:
www.erdgasschwaben.de
www.progas.de

 

   Holz

Neben normalen Holzkesseln und Öfen als Zusatzinstallation bieten wir auch Heizkessel mit Pellets an. PVD-Pellets bestehen zu 100% aus naturbelassenem Holz. Als Rohstoff für die Pelletserzeugung dienen Hobel- und Sägespäne, welche in der holzverarbeitenden Industrie als bisher wenig genutztes Nebenprodukt in großen Mengen anfallen. Wer also eine alte Heizanlage besitzt, sollte auf alle Fälle den Rechenstift spitzen. Viele Hausbesitzer verwenden ihre alte Ölheizung so lange wie möglich. Doch früher oder später muss diese ohnehin erneuert werden. Nur mit dem Nachteil, dass man bis dahin unnötig viel Geld umsonst verheizt hat. Auch der Faktor Umwelt ist nicht zu vernachlässigen, da das Heizen mit PVD-Pellets CO2-neutral ist, ist der Einsatz von Pelletsheizungen ein wertvoller Beitrag zum Klimaschutz. Mehr Informationen siehe: www.pelletsverband.de

 

  kontrollierte 
  Wohnraumlüftung

Die verbrauchte Luft wird über einen Wärmetauscher geleitet, die Wärme wird an die frische Zuluft übertragen.

Vorteile:

  • Es herrschen immer hygienische Luftverhältnisse im Haus. 

  • Die Zuluft ist in allen Räumen sauberer (kein Straßenstaub und Pollen).

  • Weniger Lärmbelästigung von außen. 

  • Weniger Energieverbrauch. 

  • Komfortsteigerung: Feuchte Raumluft aus Bad und Küche wird entfernt.

Weitere Informationen siehe: www.wohnungslueftung-ev.de

 

   Wärmepumpe

Die Wärmepumpen-Heizung macht es möglich. Sie heizt unabhängig von Tages- und Jahreszeit mit sehr viel kostenloser Energie, gespeichert in Erde, Wasser oder Luft. Die Wärmepumpe arbeitet im Prinzip wie ein Kühlschrank: Gleiche Technik, umgekehrter Nutzen. Der Kühlschrank entzieht Lebensmitteln Wärme, die Wärmepumpe entzieht einer "kalten" Umgebung Wärme und bringt diese Wärme auf ein Temperaturniveau, das völlig ausreicht, damit Sie Ihr Haus komfortabel beheizen können. Weitere Informationen siehe: www.waermepumpe-bwp.de

 

 

 

| Home | Heizung | Sanitär/Bad | Solar | Referenzen | Unsere Firma | Impressum |